Zurück : Detailansicht
Sozialpsychatrie
hinzugefügt am 11-07-2017 von Zentrum für Weiterbildung // twitter - facebook - xing - google+ - ticker

Ort
Fachhochschule Erfurt, Zentrum für Weiterbildung

Termin
24.11.2017

Ziel dieser berufsbegleitenden Weiterbildung ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Einrichtungen, Diensten und Angeboten für Menschen mit psychischen Störungen ihre beruflichen Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten weiterzuentwickeln. Das betrifft insbesondere die Veränderung der traditionellen Rollenverteilung des Helfenden und des Hilfesuchenden hin zu einem Dienstleistungsverständnis Sozialer Arbeit.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Therapieformen und die veränderten Rahmenbedingungen werden in die Weiterbildung direkt einfließen.

Die Weiterbildung vermittelt im Rahmen von insgesamt 11 Modulen die folgenden Inhalte:

Einführung, Versorgungsstrukturen in der Gemeinde
Personenzentrierte Hilfeplanung
Psychiatrie in der Gesellschaft
Psychische Störungen und Möglichkeiten der Behandlung
Trialogische Begleitung von Menschen mit psychischen Störungen
Gemeindepsychiatrische Versorgung und rechtliche Betreuung
Menschen mit psychischen Störungen im Kontext Recht
Psychiatrische Pflege, Gerontopsychiatrie
Kreative Methoden in der Psychiatrie
Praxisbegleitung

Jedes Modul ist in Präsenz- und Selbstlernphase gegliedert. Die Selbstlernphasen werden durch die Arbeit auf einer Lernplattform unterstützt. Zum Kurs gehört außerdem ein Praxisprojekt.

Kontakt
Doreen Sieb

Tel.: 0361 6700-578
Fax: 0361 6700-621
E-Mail: doreen.sieb@fh-erfurt.de