Bundesweite Schulmeisterschaft im Computerspielen startet in neue Saison

hinzugefügt am 14-10-2011 von Warras

Deutsche Computerspiel-Meisterschaft für Schulen mit Team- und Einzelwettbewerb – Erstmals auch Lehrer zugelassen – Entscheidung der Einzeldisziplinen auf dem Offline-Finale der Gaming-Bundesliga ESL Pro Series

Köln, 13. Oktober 2011 – Einmal im Leben die Ehren eines Deutschen Meisters zu empfangen bleibt für viele Schüler ein Traum. Bei der eSport Schulmeisterschaft ist der Titel zum Greifen nah: Der bundesweite Computerspiel-Wettbewerb der Electronic Sports League (ESL) und des Deutschen SPIELEmuseum e.V. bietet allen Schülern die Möglichkeit, den deutschen Meistertitel für seine Schule zu holen. Erstmals kämpfen die Schüler in einem Team- und einem Einzelwettbewerb um die begehrten Tickets zu den Finalspielen und den künstlerisch gestalteten Wanderpokal, den die Siegerschule ein ganzes Jahr ausstellen darf. Ab sofort können sich die Schüler für die Wettbewerbe unter www.schulmeisterschaft.de anmelden. Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler ab zwölf Jahren. Die Medienpädagogen des Instituts für Computerspiel Spawnpoint unterstützen die Teilnehmer der eSport Schulmeisterschaft mit Ratschlägen und leisten Hilfestellung bei pädagogischen Fragen. Auf Wunsch spielender Lehrer sind nun auch Lehrerkräfte als aktive Teilnehmer zugelassen, um den Dialog zwischen Pädagogen und Schülern weiter zu fördern.

Teamwettbewerb – Als Schulmannschaft zum Deutschen Meistertitel
In den Disziplinen League of Legends, Trackmania Nations Forever und Haxball (alle im Modus 3on3) treten die Schulmannschaften nach Ende der Anmeldephase Mitte November in einer Online-Gruppenphase gegeneinander an. Die besten Schulteams ermitteln dann im neuen Jahr in einer Playoff-Phase die beiden Finalteilnehmer, die der Veranstalter zu einem Offline-Finale einlädt.
Erstmals können sich Schulen auch über Offline-Turniere ihr Ticket für das große Finale sichern. Die beiden besten Mannschaften dieser Turnierreihe spielen schließlich gegen die beiden Finalisten der Online-Liga den Deutschen Meister aus. Die Austragungsorte für das Offline-Turnier gibt der Veranstalter noch bekannt.

Weitere Informationen und Anmeldungen zum Teamwettbewerb unter: www.schulmeisterschaft.de/de/saison6/news/172650/

Foto des Wanderpokals für den Sieger des Teamwettbewerbs ist erhältlich unter:
www.turtle-entertainment.com/Dateien/Schulmeisterschaft_Pokal.zip

Einzelwettbewerb – Als Einzelspieler Titel für seine Schule gewinnen
Neben dem Teamwettbewerb sucht auch der Einzelwettbewerb in den Disziplinen Starcraft 2, FIFA 12 und Need for Speed: Hot Pursuit jeweils den besten deutschen Schüler. Die Teilnehmer treten dabei alleine für ihre Schule an und ermitteln in einer Gruppen- und Playoffphase in jeder Disziplin die beiden besten Spieler. Die Finalteilnehmer kämpfen schließlich im neuen Jahr auf dem Finale der Gaming-Bundesliga ESL Pro Series um den Titel. EA unterstützt den Einzelwettbewerb der eSport Schulmeisterschaft und stellt kostenlose Versionen von FIFA 12 und Need for Speed: Hot Pursuit zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldungen zum Einzelwettbewerb unter:
http://www.schulmeisterschaft.de/de/news/173218/

Die Spiele der neuen Saison: www.schulmeisterschaft.de/de/about_games

Der Weg zum Titel auf einen Blick: eslgfx.net/media/de/news/2011/eSM/eSM_Turnierplan.jpg

eSport Schulmeisterschaft
Bei dem bundesweiten Schulwettstreit treten Schüler als Team oder Einzelspieler für ihre Schule an und messen sich in drei verschiedenen Computerspielen mit Schülern anderer Schulen. Im Teamwettbewerb ermitteln die Teilnehmer in einer Online-Qualifikation die zwei besten Mannschaften, die in einer Finalveranstaltung den Deutschen Schulmeister im Computerspielen ermitteln. Neben dem Online-Spielbetrieb haben alle Schulmannschaften auf Offline-Turnieren eine weitere Möglichkeit, sich für das große Finale gegen die Finalisten der Online-Liga zu qualifizieren. In Einzelwettbewerben hingegen treten Schüler als Einzelspieler für ihre Schule an und kämpfen um die Möglichkeit, auf dem Finale der ESL Pro Series den Titel für ihre Schule zu gewinnen.

Die eSport Schulmeisterschaft geht bereits in ihre siebte Saison und wird von dem Computerspiel-Ligenanbieter Turtle Entertainment und dem Deutschen Spielemuseum e.V. veranstaltet. Das Institut für Computerspiel – Spawnpoint aus Erfurt unterstützt die angemeldeten Schulen bei der Durchführung in der Schule und zeigt Möglichkeiten auf, wie Computerspielinhalte in den Schulunterricht eingebunden werden können.
Weitere Informationen sind unter www.schulmeisterschaft.de erhältlich.

Alle Links auf einen Blick:
- Diese Pressemitteilung als PDF: www.turtle-entertainment.com/Dateien/111012_PM_Schulmeisterschaft_Start_Saison_2012.pdf
- Diese Pressemitteilung online: www.turtle-entertainment.de/?press¤t_press_release&1434

- Electronic Sports League (ESL): www.esl.eu
- Weitere Informationen und Anmeldungen zum Teamwettbewerb unter:
www.schulmeisterschaft.de/de/saison6/news/172650/

- Foto des Wanderpokals: www.turtle-entertainment.com/Dateien/Schulmeisterschaft_Pokal.zip

- Weitere Informationen und Anmeldungen zum Einzelwettbewerb unter:

- Der Weg zum Titel auf einen Blick: eslgfx.net/media/de/news/2011/eSM/eSM_Turnierplan.jpg

- Turtle Entertainment: www.turtle-entertainment.com
- Turtle Entertainment (Pressesektion): www.turtle-entertainment.com/?press
- Unternehmenstrailer Turtle Entertainment GmbH (Flashmovie im Browser): http://files.turtle-entertainment.de/videos/eslpromo.html
- Turtle Entertainment bei Twitter: http://twitter.com/Turtle_GmbH + http://twitter.com/IboMazari

..........................................................................................................................
Kontakt:
Turtle Entertainment GmbH
Pressestelle
Ibrahim Mazari
Siegburger Straße 189
50679 Köln
Fon. +49 221 880449-231
Mobil +49 163 5196461
Fax. +49 221 880449-239
www.turtle-entertainment.com
presse@turtle-entertainment.com

(c) 2017 NETZ SOZIAL
www.netz-sozial.de