Systemische Elternarbeit

hinzugefügt am 27-06-2017 von Kaiserswerther Seminare

Manchmal liegt die Idee nahe, untergebrachte Kinder könnten sich ohne ihre 'schwierigen' Eltern in der stationären Unterbringung besser entwickeln. Doch häufig lassen sich Kinder erst auf eine Fremdunterbringung ein, wenn sie die 'Erlaubnis' der Eltern haben. Spätestens zur Vorbereitung von Rückführungen wird Elternarbeit unumgänglich.

Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie

- Handlungsmöglichkeiten für schwierige Elterngespräche kennen gelernt
- Einblick in die Möglichkeiten des systemischen Ansatzes erfahren
- Ihr Methodenrepertoire für den Umgang mit Eltern erweitert.

Ausgewählte Inhalte

- Wie gestalte ich den Kontakt zu den Eltern am sinnvollsten
- Wie gehe ich mit Konkurrenz-Situationen um
- Wie reflektiere ich mit Eltern problematisches
Erzieherverhalten
- Wann darf ich mich auch abgrenzen?

http://www.kaiserswerther-seminare.de

(c) 2017 NETZ SOZIAL
www.netz-sozial.de