Systemisches Coaching (DGSF)

hinzugefügt am 27-06-2017 von Kaiserswerther Seminare

Sie benötigen alternative Denkmuster, um zu Verbesserungen, Veränderungen oder Lösungen zu gelangen. Systemische Konzepte sind dazu prädestiniert, dass Sie bestehende (Problem-) Muster verstehen und diese durch quergedachte Interventionen unterbrechen. Sie lernen Ressourcen freizusetzen, Handlungsspielräume zu erweitern, neue Optionen zu ermöglichen und Systemelemente zieldienlich zu vernetzen.

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie

- selbstständig systemische Coachings mit einzelnen Personen, Teams, Projektgruppen und anderen Organisationseinheiten durchführen
- Ihren eigenen Interventions- und Beratungsstil einsetzen und reflektieren
- ein hochqualifiziertes Instrumentarium zur Einleitung, Begleitung und Umsetzung von Optimierungs- Entwicklungs- und Veränderungsprozessen in Theorie und Praxis für Ihre Ziele und Aufgabenstellungen nutzen.


Ausgewählte Inhalte

- Systemische Sprache als Interventionsbasis
- Selbstorganisationsprozesse
- Teamcoaching
- Coaching als Führungsinstrument

Einführungsseminar:

30.11.-01.12.2017
Kosten: 690€
(werden bei Anmeldung zur WB angerechnet)

Hinweis: Ein nach den Richtlinien der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie) anerkanntes Zertifikat

http://www.kaiserswerther-seminare.de

(c) 2017 NETZ SOZIAL
www.netz-sozial.de