Erlebnispädagogik - ein pädagogischer Prozess

hinzugefügt am 25-10-2016 von Frank

19 Tage mit 220 Unterrichtsstunden in sieben Präsenzeinheiten führen zusammen mit einem Pra-xisprojekt und einem zusätzlichen Beratungstag zum Zertifikat. Methodenkenntnis, Vermittlung von Techniken und Praxisbezug der erlebnispädagogischen Methode stehen wie die Reflexion und der Transfer in das jeweilige Praxisfeld im Mittelpunkt. Kooperationspartner: Eisbär e.V., Freiburg. Abschluss: Zertifikat „Erlebnispädagoge/in“

http://www.jugendbildung.org/erlebnispaedagogik/ausbildungsbeschreibung.html

(c) 2017 NETZ SOZIAL
www.netz-sozial.de